Über uns

Das Media:TOR Speyer ist deine Medienwerkstatt. Egal ob Anfänger*in oder Expert*in, egal ob jung oder alt: In unserem MakerSpace kannst du tüfteln und experimentieren. In Kursen und Mitmach-Angeboten zu 3D-Druck, Textildesign, Coding, Holzwerkstatt, Lasercut oder Video-Produktion lernst du, deine kreativen Ideen umzusetzen. Erfahrene Profis begleiten dich dabei auf Augenhöhe.

Die Idee

Mit dem Media:TOR im ehemaligen „Tor zur Pfalz“ realisieren die Medienanstalt Rheinland-Pfalz und die Stadt Speyer gemeinsam mit lokalen Partner*innen erstmals die Idee eines Ortes der medialen Teilhabe.medien+bildung.com, eine Tochter der Medienanstalt Rheinland-Pfalz, der Offene Kanal Speyer, das Bildungszentrum BürgerMedien, sowie das Medienzentrum Stadt- und Kreisbildstelle Speyer, sind für das Programm verantwortlich.

Auf einer Fläche von 200 Quadratmetern steht im „MakerSpace“ eine Hightech-Einrichtung mit Zugang zu Maschinen, Werkzeugen und Software allen Bürger*innen zur Verfügung. In den neuen Räumen findet auch der Offene Kanal Speyer seinen Platz. Alle Interessierte sind eingeladen, eigene Videos für das Bürgermedium zu produzieren und das lokale Medienangebot zu bereichern. Darüber hinaus ist auch das Bildungszentrum BürgerMedien und das Medienzentrum Stadt- und Kreisbildstelle Speyer, mit regelmäßigen Angeboten vertreten. Veranstaltungen und Workshops komplettieren das vielfältige Programm im Media:TOR Speyer, das von starken lokalen Partner*innen unterstützt wird. Zu den Kooperationspartner*innen zählen die Stadtwerke Speyer, die Universität Speyer, sowie das Kinder- und Jugendtheater Speyer.

Das Team

Niklas Schaub

Niklas Schaub (Projektleiter)

Niklas Schaub ist seit Sommer 2021 Teil des Teams bei medien+bildung.com. Als Projektleiter im Media:TOR ist er zuständig für den Aufbau und die Beschaffung der Technik sowie die Durchführung von Workshops, Seminaren und Mitmach-Angeboten. Auf seinem persönlichen YouTube-Kanal beschäftigt er sich mit allerlei Projekten rund um das Thema „selber machen“. Seine Ausbildung zum Mediengestalter Bild und Ton absolvierte er beim Bildungszentrum BürgerMedien im Offenen Kanal Speyer.

Lena Monka

Lena Monka (Pädagogische Leitung)

Lena Monka ist seit 2008 für medien+bildung.com tätig und übernimmt 2022 die pädagogische Leitung im Media:TOR. Als Medienpädagogin ist sie dort vorwiegend für die Vermittlung von Medienkompetenz verantwortlich. Schwerpunkte ihrer medienpädagogischen Arbeit liegen im Bereich der aktiven Medienarbeit sowie der Vermittlung von Theorie und Praxis. Sie verfügt über langjährige Praxiserfahrung in der Umsetzung von Medienprojekten an Ganztagsschulen sowie als Dozentin für Medienpädagogik.

Ludwig Asal

Ludwig Asal (Video-Produktion)

Ludwig Asal ist seit einigen Jahren im Bereich Offener Kanäle tätig. Als Mitarbeiter der Medienanstalt RLP betreut er die Offenen Kanäle Worms und Speyer, die unter der Dachmarke rheinlOKal on Air sind. Er bildet Mediengestalter*innen Bild und Ton aus und betreut mehrere FSJler*innen.

Ludwig Asal ist der richtige Ansprechpartner für Produktionen aller Art, ob Kurzbeiträge, Dokumentationen oder Veranstaltungsaufzeichnungen. Angefragt wird er auch als Experte für Medienkompetenzprojekte, etwa beim Girls`Day, bei Schüler*innenprojekten oder bei Ferienworkshops.