* Offene Werkstatt (3D-Druck, Plotten, 30W Lasercutting) am 29.09.2022 (Donnerstag) zwischen 16:00 – 21:00 Uhr. Einfach vorbeikommen, keine Anmeldung erforderlich! * 3D-Druck für Einsteiger*innen am 27.09.2022 (Dienstag) von 18:00 - 20:00 Uhr.

Das Media:TOR in Speyer ist deine Medienwerkstatt. Egal ob Anfänger*in oder Expert*in, egal ob jung oder alt: In unserem MakerSpace kannst du tüfteln und experimentieren. In Kursen und Mitmach-Angeboten zu 3D-Druck, Lasercutting, Plotten, Coding, Videoproduktion und Grafikdesign lernst du, deine kreativen Ideen umzusetzen. Erfahrene Profis begleiten dich dabei auf Augenhöhe.
Neugierig? Dann mach gerne mit!

Bereiche

Mit einem 3D-Drucker lassen sich Gegenstände quasi aus dem Nichts erschaffen. Egal ob es sich um ein wichtiges Ersatzteil handelt oder um ein lustiges kleines Spielzeug. Die Möglichkeiten sind endlos.

Das Media:TOR bietet euch die Gelegenheit diese spannende Technologie mit echten High-End Geräten auszuprobieren.

Weniger Informationen

Wer eine coole Idee für ein T-Shirt oder eine Tasche hat, kann diese auch ganz leicht umsetzen. Der Plotter macht es möglich.

Diese Maschine schneidet Designs aus, die dann mit einer Transferpresse auf das Textil gedruckt werden können.

Weniger Informationen

Von wegen Programmieren ist schwer. Im Media:TOR zeigen wir dir das Gegenteil. Gleich mehrere Micro-Boards und Mini-Computer können bei uns bearbeitet werden.

Baue dir eine coole Smart-Home Applikation, eine Sensor-Automatik oder einfach eine kleine Spielekonsole.

Weniger Informationen

Eine Studie hat herausgefunden, dass wir Möbel länger behalten, wenn wir sie selbst zusammengebaut haben. Warum also nicht ein Möbelstück gleich komplett selbst, nach den eigenen Vorstellungen bauen?

Im Media:TOR haben wir eine voll ausgestatte Holzwerkstatt, die keine Wünsche offen lässt. Natürlich bieten wir auch eine der neusten Fertigungsverfahren auf dem Markt an: eine handgeführte CNC-Fräse.

Weniger Informationen

Egal ob gravieren oder schneiden: der Laser kann das! Lasercutting wird häufig als Vorreiter des 3D-Drucks bezeichnet und ist in der Making-Szene tief verankert.

Weil die Geräte aber sehr teuer sind, lohnt sich die private Anschaffung kaum. Zum Glück gibt es das Media:Tor in Speyer!

Weniger Informationen

Bewegte Bilder sind in unserer Medienlandschaft einfach unverzichtbar. Zum Glück haben wir im Media:TOR den Offenen Kanal Speyer als Partner an Board. Hier sitzen die Expert*innen und erklären dir, neben der Bildgestaltung und dem Schnitt, die professionelle Handhabung einer Videokamera.

Egal ob Live-Streams, kurze Beiträge oder Veranstaltungsaufzeichnungen, die Leute beim OK zeigen euch wie’s geht.

Weniger Informationen